Varg Windirson

Varg Windirson wird im Jahre 1025 als Sohn eines unbekannten Soldaten in Aarhus geboren. Sein Leben widmete er dem Kampf, zuerst auf der Straße, dann für Geld in blutigen Zweikämpfen. Zu Vermögen kam er als Freibeuter, er wechselte aber nach einer fehlgeschlagenen und nur knapp überlebten Kaperfahrt seine Identität, um seine Dienste als Huscarl anzubieten und ab sofort ein ehrbares Leben zu führen. Geld hatte er ja schon genug…
 
So trat er in die Dienste von Hagen Bjornson und ist seitdem ein Teil der Sippe Vidarr Skjöldr.